AUFSTEIGER DES JAHRES

Stefan Noll

Tschuggen Grand Hotel, Arosa

Etliche Stationen, die Stefan Noll durchlief, lassen das Herz eines jeden Hotelliebhabers höher schlagen. Er arbeitete im Mandarin Oriental London sowie in Luxushäusern in Indonesien und in Goa. Dann war er General Manager im The Chedi Chiang Mai, Thailand, wie auch im Chedi Club in Ubud auf Bali. Schliesslich war er verantwortlich für die gesamte Pre-Opening-Phase im The Chedi Andermatt und wechselte anschliessend nach St. Moritz ins Management des Badrutt’s Palace. Dann wurde im Tschuggen, dem Tophotel in Arosa, der Direktorensessel frei.

Leo Maissen, der das Haus mit dem weltberühmten Spa und der eigenen Bergbahn acht Jahre lang geprägt hatte, wandte sich neuen Aufgaben innerhalb der Tschuggen-Gruppe zu. Für Stefan Noll war das die grosse Chance, erstmals die Verantwortung in einem Schweizer Luxushotel zu übernehmen. Und er nutzte sie. Unaufgeregt und mit der natürlichen Autorität eines Mannes von Welt brachte der Aufsteiger des Jahres einen frischen Wind ins Tschuggen. Dem Hotel hat es ausgesprochen gut getan.


KARL WILD HOTELRATING SCHWEIZ

Haslenstrasse 37

8135 Langnau am Albis/ZH

info@karlwild-hotelrating.ch

Tel. 044 720 53 16

Werd & Weber Verlag AG

Gwattstrasse 144

3645 Gwatt/Thun

hotelrating@weberag.ch

Tel. 033 336 55 55