NEWCOMER DES JAHRES

Maximilian von Reden

Hotel Schweizerhof Bern & Spa, Bern

Die Vielseitigkeit und die Möglichkeit, andere Kulturen gewissermassen arbeitend kennen zu lernen, das nannte Maximilian von Reden ein- mal das Faszinierende an seinem Beruf. Entsprechend steuerte er auch seine Karriere. Der gebürtige Deutsche, Absolvent der Hotelfachschule Lausanne, startete im Kempinski Hotel Adlon in Berlin. Über Spanien zog es ihn bald nach Asien. The Portmann Ritz-Carlton in Shanghai und das Mandarin Oriental in Tokio waren seine wichtigsten Stationen, ehe er als General Manager die Tophäuser von Mandarin Oriental in Jakarta und zuletzt in Prag führte.

Als Food & Beverage Manager unter anderem im Peninsula Peking und im Mandarin Oriental Bangkok verfügt er auch über viele Jahre Managementerfahrung in der gehobenen Gastronomie. Im August vergange- nen Jahres trat Maximilian von Reden im Schweizerhof Bern & Spa die Nachfolge von Iris Flückiger an, die acht Jahre lang hervorragende Auf bauarbeit geleistet hatte. Seither entwickelt der Newcomer des Jahres das tolle Produkt Schweizerhof trotz Corona mit viel Kreativität behut- sam weiter.