COMEBACK DES JAHRES

Peter Kämpfer

Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa, Interlaken

Vor rund 20 Jahren übernahm Peter Kämpfer das Park Weggis. Aus dem 4-Stern-Haus von damals wurde dank gewaltigen Investitionen eines der besten und bestgeführten 5-Stern-Superior-Hotels der Schweiz, das sich nicht zuletzt dank interessanten Novitäten stets im Gespräch zu halten wusste. Im Sommer 2017 wurde die Perle am Vierwaldstättersee verkauft und geschlossen. Das Konzept wurde geändert, und damit lief auch die Zeit von Peter Kämpfer ab. Er gönnte sich erst einmal Ferien, trieb viel Sport und hatte einige Projekte am Laufen. 

Mit der Zeit aber kam Langeweile auf. Die Hotellerie fehlte ihm, und zur Ruhe setzen wollte er sich schon gar nicht. Dann ging alles sehr schnell. Das Victoria-Jungfrau suchte eine neue Führung. Peter Kämpfer bekam den Zuschlag, musste sich erst einmal vergewissern, dass er nicht träumte – und verspürte dann einfach nur Freude. Seit Oktober vergangenen Jahres führt er das Interlakner Hotelmonument so hochprofessionell wie zuvor schon das Park Weggis. Seine Rückkehr in die Top-Hotellerie ist das Comeback des Jahres.